IdO - in dem Ohr

1. Was sind die Vor- und Nachteile von IdO Hörgeräten? Sind Im Ohr Hörgeräte teurer? Welches Hörgerät ist «ich hab ein Kind im Ohr»? IdO bedeutet «In dem Ohr» Hörsystem und erklärt die Bauform. Diese winzig kleinen Stöpsel sitzen fast unsichtbar im Gehörgang wie das Phonak Titanium mit seiner Titan Schale.

2. IdO ist die Abkürzung für in dem Ohr Hörgerät – ITE die Abkürzung für in the ear

Ob «IdO» oder «ITE» beide Begriffe beschreiben die Bauform. «IdO» ist deutsch und bedeutet «In dem Ohr» Hörgerät. Häufig liest man auch «IO» was für «Im Ohr» steht. Wir unterscheiden beim Hörgerät oder modern Hörsystem zwei Grundlegende Bauformen, eben diese In dem Ohr- und die HdO- Bauform was für «Hinter dem Ohr» steht. Selbst in den IdO Modellen unterscheiden wir nochmals zwischen CIC- und IIC Bauform. Diese IdO Hörsysteme sind Stöpsel bei welchen der komplette Computer samt Mikrofon, Lautsprecher, Batterie usw. im Gehörgang sitzt.

3. IdO-Hörgerät als Werbeslogan "Ich hab ein Kind im Ohr"

Herr Martin Kind ist der Eigentümer einer deutschen Hörgeräte- Vertriebs Gruppe. Daher auch der Werbeslogan «ich hab ein Kind im Ohr». Dies bedeutet nicht mehr als, ich habe ein Hörgerät im Ohr was von einem Kind- Fachgeschäft vertrieben wurde. Da ist der Stempel «Kind» drauf. Hier könnte es ebensogut heissen «ich habe ein XYZ im Ohr».

4. Im-Ohr-Hörsystem von Phonak neu mit medizinischer Titan Schale anstelle Acryl

Als Weltneuheit stellte der Schweizer Hörgerätehersteller Sonova im März 2017 sein erstes Im-Ohr-Hörsystem mit Titan Schale vor. Bislang verwendeten die Hörgerätehersteller Acrylglas oder anderen Kunstsoff für die Schale. Nachteil dessen jedoch ist unter anderem die Empfindlichkeit auf Schläge und die dicke Wandstärke. Aufgrund seiner Eigenschaften eignet sich Titan optimal für Im-Ohr Hörgeräte. Da Titan 15x stärker als Acryl ist, lassen sich daraus papierdünne Hörgeräteschalen herstellen. Das ermöglicht wiederum, kleinere Hörgeräte zu bauen. Das neue Im-Ohr-Hörsystem Phonak Virto™ B-Titanium sitzt perfekt im Ohr und passt sich optimal an die individuellen Hörbedürfnisse an. Mithilfe modernster 3D-Drucktechnik und aus medizinischem Titan hergestellt, ist es das kleinste Hörsystem von Phonak. Dieses Hörsystem ist 26% kleiner als das durchschnittliche IdO und gibt es in der Bauform CIC und IIC. Vorteil dieser Systeme zum Phonak Lyric, der Kunde kann es selbständig an- und abziehen.

Lassen Sie sich in einem audisana Hörcenter bei einem professionellen Gratishörtest und einer kostenlosen Hörgeräte- Beratung informieren. Das geschulte Personal um die dipl. Hörakustiker beraten Sie kompetent und fachmännisch und helfen Ihnen den Hörverlust zu behandeln. Die Auflistung von Fachgeschäften in Ihrer Nähe finden Sie über unserer Tinnitus Spezialisten-Suche.

5. Im- dem-Ohr (IdO), Im-Ohr Hörgeräte (IO) oder In-the-Ear (ItE)

IdO Stöpsel Hörgeräte und 100% unsichtbares Phonak Lyric Hörsystem im Ohr Im-dem-Ohr Hörgeräte (IdO) oder auch Im-Ohr Hörgeräte (IO) sind als Stöpsel direkt im Gehörgang platziert. Diese Stöpsel Hörsysteme sind nahezu unscheinbar. Das Phonak Lyric ist gar 100% unsichtbar.

6. Hörgeräte-Akustiker nimmt Ohrabdruck von Kunde für Schale

Der Hörgeräte-Akustiker nimmt vom zukünftigen Hörgeräteträger einen Ohrabdruck mit Silikon und scannt diesen im 3-D Scanner.

7. IdO-Hörgeräte Elektronik wird in Stöpsel-Schale eingebaut

Die komplette Elektronik sowie Bauteile wie Mikrofon, Lautsprecher, Verstärker, Chip, Batteriefach usw. sind in einer massgefertigten und individuell an den Gehörgang angepassten Schale eingebaut.

8. IdO-Hörgeräte mit Acryl-Schale

IdO-Hörgeräte sind in unterschiedlichen Hautfarben und Teints erhältlich. Durch eine geschickte Auswahl der Farbe der IdO-Geräte wird erreicht, dass sie sich auf den ersten Blick kaum vom Aussenohr unterscheiden lassen. Auch im Bereich der IdO-Hörgeräte gilt, dass grössere Hörgeräte grundsätzlich eine höhere Leistungsfähigkeit erreichen. IdO-Hörsystem Phonak Virto B Titanium mit medizinischer Titan Schale Das kleinste Stöpsel Hörsystem von Sonova gibt es als Invisible-In-Canal (IIC) oder Complete-In-Canal (CIC) Stöpsel Bauform. Das Phonak Virto B Titanium hat eine Schale aus medizinischem Titan welche sehr robust ist.

9. IdO-Hörgeräte sind für leichte bis starke Hörverluste

IdO-Hörgeräte sind für leichte und starke Hörverluste. IdO-Hörgeräte sind Batterie betrieben IdO-Hörgeräte gibt es noch keine mit leistungsstarkem Akku. Im Ohr Hörgeräte werden nachwievor mit Zink-Luft-Batterien betrieben. IdO-Hörgerät Phonak Lyric 24 Stunden im Ohr Das Phonak Lyric von Sonova ist das einzig 100% unsichtbare Hörgerät. Dieses sitzt knapp vor dem Trommelfell und bleibt 24 Stunden im Ohr ohne es abzuziehen. Die integrierte Batterie hält einige Wochen bis Monate. IdO-Hörgeräte Absatz und Marktanteil 10% In der Schweiz werden aktuell rund 10% Im-Ohr Hörgeräte verkauft. Die Tendenz dank innovativem Material wie Titan ist jedoch steigend. IdO-Hörgeräte – drei Bauformen und Sonderfall Phonak Lyric

10. IdO-Hörgeräte gibt es drei klassischen Bauformen:

Conchae-Hörgeräte

  • Kanal- Gehörgangs- Hörgeräte (ITC = In The Canal)
  • CIC- Hörgeräte (CIC = Compeletely In Canal)
  • Phonak Lyric (Sonderfall - 100% unsichtbar)

Diese in sich werden jedoch noch in Unter-Bauformen unterteilt:

Conchae-Hörgeräte

  • Voll- Conchae
  • Halb- oder Semi-Conchae

CIC- Hörgeräte oder Deep-CIC

  • IIC (Invisible In Canal)
  • Phonak nano
Quelle: https://www.audisana.ch/blog/ido-in-dem-ohr