Phonak Lyric ist 100% unsichtbar

Was sind Phonak Lyric Hörgeräte? Was ist der Unterschied zwischen Lyric und Lyric3? Wird das Lyric von der Krankenkasse bezahlt? Wie teuer ist der Preis des Lyrics? Phonak Lyric ist die Kontaktlinse für das Ohr und 100% unsichtbar.

1. Phonak Lyric ist das weltweit erste und einzige 100% unsichtbare Hörgerät

Der Traum vom 100% unsichtbaren Hören hat jeder Kund. Jedoch ist dies nicht so einfach da unser Ohr sehr sensibel ist. Zudem bestimmt die Anatomie des Gehörgangs mit Durchmesser, 1 Knick, 2 Knick, Cerumenbildung (Ohrenschmalz), usw. ob etwas Problemlos im Gehörgang platziert werden kann oder nicht. Diabetes, Blutverdünner usw. sind Kontraindikationen bei welchem das Ohr nicht für solche Hörsysteme geeignet ist. Es können Entzündungen stattfinden. Zudem ist die Physik, respektive die Akustik mit seiner Rückkopplung (Pfeifendes Hörgerät) nicht immer Freund des Hörgeräteherstellers. Jedoch ist es den Ingenieuren von Sonova gelungen, bei Kunden bei denen es zuvor aufgrund ihres kleinen Gehörgangs zu einem unangenehmen Tragegefühl kam oder die früher Rückkopplungsprobleme aufgrund ihres großen Gehörgangs hatten dies mit der neusten Phonak Lyric Hörgeräte Generation zu beheben.

2. Phonak Lyric3 ist die Weiterentwicklung von Phonak Lyric

Phonak Lyric3 ist eine Weiterentwicklung von Phonak Lyric und Lyric2 und somit die dritte Generation. Phonak verspricht Lyric sei das einzige Hörgerät, welches tief im Gehörgang platziert wird. Knapp vor dem Trommelfell positioniert geniessen Lyric Träger dadurch bestes Hören mit Hörgeräten die keiner sieht, so Phonak weiter. In der Tat nutzt hier dieser Hörgerätehersteller die Option vom geringsten Widerstand. Durch die Platzierung knapp vor dem Trommelfell haben wir einen kleinst möglichen Widerstand der Schallwellen und somit wenig Reflexionen und Verluste. Auch die Distanz ermöglicht es die Ausgangsleistung des Hörsystems im Gegensatz zu herkömmlichen Hörgeräten zu reduzieren mit derselben Wirkung. Folge dessen wird weniger Energie benötigt was die im Lyric integrierte Batterie für Wochen, gar Monate im Gehörgang tragen lässt.

3. Phonak Lyric Hörsystem 24 Stunden tragen ohne abzuziehen

Das Phonak Lyric kann rund um die Uhr über mehrere Monate getragen werden. Diese einzigartige Philosophie ein Hörgerät 24 Stunden zu tragen ohne dieses abzuziehen ist einzigartig unter den Hörsystemen. Dies ist jedoch abhängig vom jeweiligen Hörverlust und von der «Tragezeit». Tragezeit darum, da der Lyric Kunde die Hörsysteme zum Beispiel über die Nacht zum Schlafen ausschalten kann. Menschen mit einem Hörverlust können Lyric bei allen täglichen Aktivitäten tragen. Beim Duschen, beim Telefonieren, beim Sport, beim Tragen von Kopfhörern und auch nachts beim Schlafen. Eine Einschränkung gilt jedoch, das Lyric ist zwar wasserresistent aber nicht wasserfest. Es sollte daher niemals vollständig unter Wasser getaucht werden. Ein tägliches Reinigen oder das alltägliche Einsetzen oder Herausnehmen der Hörgeräte ist alles bei Lyric nicht erforderlich. Lyric Träger können ihren Alltag unbeschwert geniessen und ihre Hörgeräte einfach vergessen.

4. Phonak Lyric ohne Batteriewechsel dank exklusiver Batterietechnologie

Ein Batteriewechsel entfällt beim Phonak Lyric komplett, da das Lyric über mehrere Monate getragen werden kann. Dies jedoch in Abhängigkeit vom Kunden, dessen Batterienutzungsdauer und je nach Kundenohr. Wenn die Batterie nun leer ist, setzt der Hörgeräteakustiker ein komplett neues Lyric ein.

5. Phonak Lyric - Natürlicher Klang dank tiefer Platzierung im Gehörgang

Durch die Platzierung des Phonak Lyric tief im Gehörgang wird die Anatomie des Ohres optimal genutzt was für einen klaren und natürlichen Klang sorgt. Das Lyric erfasst und verstärkt den Klang anders als ein herkömmliches Hörgerät und Kunden verpassen nicht mehr das Prasseln der Regentropfen auf dem Dach und das leise Rauschen der Blätter im Wind. Lyric wird im Gehörgang platziert und erfasst direkt dort den Klang, um ihn auf möglichst natürliche Weise wiederzugeben.

6. Phonak Lyric Hörtest und Beratungstermin

Da das Phonak Lyric Hörsystem nicht für jeden Kunden gleichermassen geeignet ist, wird der Hörakustiker an einem Lyric Beratungstermin Fragen zum Lebensstil stellen (Anamnese), das Hörvermögen anhand eines Hörtest prüfen und den Gehörgang vermessen. Sollten keine Ausschlusskriterien vorliegen so wird mit dem Testen des Lyrics begonnen. Das Lyric3 ist nicht auf der METAS-Liste vom Bund aufgeführt und wird somit nicht finanziell unterstützt. Hier muss der Kunde bei seiner Krankenkasse nachfragen ob diese einen Kosten-Anteil an diese Hörsysteme übernehmen. Der Preis variiert stark und ist vom jeweiligen Abo-System abhängig. Hier muss individuell im Hörcenter nachgefragt werden.

Lassen Sie sich in einem audisana Hörcenter bei einem professionellen Gratishörtest und einer kostenlosen Hörgeräte- Beratung informieren. Das geschulte Personal um die dipl. Hörakustiker beraten Sie kompetent und fachmännisch und helfen Ihnen den Hörverlust zu behandeln. Die Auflistung von Fachgeschäften in Ihrer Nähe finden Sie über unserer Hörakustiker Spezialisten-Suche.

Quelle: https://www.audisana.ch/blog/phonak-lyric