Eine Otoplastik, oder Ohrstück, ist die Verbindung vom Hörgerät zum Ohr. Sie wird für jeden Kunden mit Hilfe eines Ohrabdruckes speziell angefertigt.

Inhaltsverzeichnis

1. Die Form

Bei den Otoplastiken gibt es mehrere Formen zur Auswahl. Entscheidend ist hier der Bau des Ohres und der Ohrmuschel. Ist der Gehörgang zum Beispiel sehr gerade, so muss die Otoplastik am äusseren Ohr, der Ohrmuschel, ihren Halt finden um nicht zu verrutschen. Es gibt die folgenden Formen:

Der Ring verläuft die gesamte Concha entlang bis hoch zur Cymba.

Die Schale ist ähnlich wie der Ring, jedoch komplett ausgefüllt für maximale Abdichtung.

Die Kralle besitzt eine Halterung in der Cymba und eine am Antitragus.

Die Spange startet vom Gehörgang aus über den Antitragus. Ihre Länge kann variieren.

Der Stöpsel ist einzig im Gehörgang und hält nur im Gehörgang durch einen Knick.

2. Das Material 

Die Otoplastik kann grundsätzlich aus einem harten oder weichem Material angefertigt werden. Hierbei spielen Faktoren wie der Hörverlust, Hygiene und allergische Reaktionen des Kunden eine Rolle.

Harte Otoplastiken bestehen meist aus Acryl. Dieser ist stabil, leicht zu reinigen und das Einsetzen ins Ohr klappt meist sehr gut.

Weiche Otoplastiken hingegen sind aus Silikon gefertigt. Sie passen sich besser an das Ohr an und sind daher oft angenehmer zu tragen. Ausserdem kann man durch den besseren Sitz das Rückkopplungspfeiffen besser vermeiden. Silikonotoplastiken sind jedoch nicht so gut zu reinigen und auch das Einsetzen ist oft schwieriger.

Thermo-Tec Otoplastiken sind eine Mischung aus harten und weichen Ohrstücken und beinhalten alle Vorteile. Sie sind hart und daher einfach zum Einsetzen. Durch die Körperwärme wird das Material weich. Es schmiegt sich daher im Ohr gut an, dichtet ab und ist bequem zu tragen.

Titan-Ohrstücke werden angefertigt, wenn ein Kunde auf die anderen Materialien allergisch reagiert. Zudem ist Titan sehr robust.

Die Vergoldung einer harten Otoplastik ist eine Möglichkeit, sollte der Kunde auf sein bereits bestehendes Acryl-Ohrstück allergisch reagieren. 

3. Farbe

Vor allem für Kinder, aber auch für manche Erwachsene ist es möglich die Otoplastiken in Farben zu bestellen und auch mit Strasssteinen zu versehen.  

Quelle: https://www.audisana.ch/lexikon/otoplastik