Der Verstärker eines Hörgerätes verstärkt das vom Mikrofon aufgenommene Signal soweit, dass es zum Hörverlust des Kunden passt bevor es vom Hörer abgegeben wird.  

1. Verstärker - Aufbau und Lage

Der Verstärker ist das zweite Bauteil in der Kette – Mikrofon, Verstärker, Hörer. Er liegt in der Hörsystem-Bauform. Er bekommt das Signal von den Mikrofonen zugespielt und leitet es nach der Verstärkung an den Hörer weiter.  

2. Verstärker - Aufgabe

Der Verstärker ist dazu da, das empfangene Signal zu verstärken. Das heisst die Lautstärke wird erhöht. Dies jedoch nicht unbedingt gleichmässig. Abhängig vom Hörverlust des Kunden werden zum Beispiel leise Geräusche mehr verstärkt wie Laute und tiefe Töne weniger wie Hohe. Der Verstärker wird genau auf den Hörverlust eingestellt und sorgt bei jedem Signal für die richtige Verstärkung, sodass das Signal am Ende für den Kunden hörbar und gut zu verstehen ist.  

3. Verstärker - Reparatur

Ist der Verstärker defekt, so wird es meist eine teurere Reparatur, da er das Herzstück eines jeden Hörsystems ist. Zum Glück kommt dies nicht sehr häufig vor, da der Verstärker in der Bauform gut geschützt ist - mit der heutigen Nanobeschichtung auch vor Feuchtigkeit. Ist der Verstärker defekt, so bemerken es die Kunden meist daran, dass das System gar nicht mehr funktioniert. Das System muss dann zur Reparatur eingeschickt werden und der Verstärker wird gegen einen neuen getauscht.

Quelle: https://www.audisana.ch/lexikon/verstaerker