Gehörschutz

Wo erhalte ich einen Massgefertigten Gehörschutz? Was bedeutet Customfit und was Unifit? Wie teuer ist der Preis von Baby Gehörschützen? Gehörschütze müssen SUVA Richtlinien gegen Lärm entsprechen, unserem Ohr zuliebe.

1. Gehörschutz zum Schutz von unseren Ohren

Ein jeder weiss es, keiner tut es. Nur schnell…jedoch kann auch schnell nachhaltig unser Gehör schädigen! Unser Ohr vergisst Lautes nie, wie ein Sonnenbrand. Wenn ich nicht akut einen Hörschaden erleide, dann ab 50 Jahren. Hohe Schalldruckpegel können unser Gehör bleibend schädigen. Genauer gesagt unsere Haarsinneszellen im Innenohr. Nur, ab wann ist laut zu laut? Sicher ist, unser subjektives Gefühl hat meist Recht und warnt uns. Schützen Sie Ihre Ohren nachhaltig mit einem Gehörschutz!

2. Gehörschutz Abgabepflicht vom Arbeitgeber - Schalldruckpegel ab 85 Dezibel gefährden das Gehör

Ein hoher Schalldruckpegel ab einem Lärmgehalt ab 85 Dezibel dB(A) gefährdet unser Gehör. 85 Dezibel ist wie wenn wir uns gegenseitig energisch ansprechen würden. Der Gefahrenbereich ist abhängig von Dauer und Lautstärke. Bedeutet, wer nur kurze Zeit 85 Dezibel ausgesetzt ist erleidet keinen Hörschaden. Wer jedoch den ganzen Tag im Lärm über eben diesen 85 dB arbeitet ist der Gefahr eines Hörschadens ausgesetzt. Somit hat ein Arbeitgeber heute unter solchen akustischen Arbeitsbedingungen eine Abgabepflicht für Gehörschütze. Ob Einweg oder individuell angepasse ist irrelevant, diese müssen einzig genormt und zertifiziert sein.

3. Gehörschutz zum Schutz von Baby und Kinderohren

Babys können nur schreiben um Ihren Schmerz auszudrücken. Kleine Kinder verstehen noch nicht wieso ein Gehörschutz getragen werden muss. Hier müssen Eltern und Erwachsene Ihre Pflichten wahrnehmen und die Kinder schützen. Bei Babys und Kindern gehört in lauten Umgebungen wie z.B. beim Fasnachtsumzug mit Guggenmusik von Beginn an ein Gehörschutz ans Ohr.

4. Gehörschutzregeln zur Prävention vor Hörverlust und Tinnitus

Ein Tinnitus nach lauten Ereignissen wie z.B. nach der Disco am Vorabend ist ein Warnsignal, man möchte dies doch bitte nicht mehr tun. Bleibt nach 24 Stunden ein Tinnitus vorhanden, so ist es ratsame einen Ohrenarzt aufzusuchen. Hat man Pech, so bleibt nebst dem Tinnitus ein bleibender Hörverlust oder auch Hörschaden. Es gibt auch für Discos Gehörschutzregeln. Prävention dank Erfahrung aus der Vergangenheit spart den Versicherten heute viel Geld.

5. Gehörschutz nicht nur gegen Lärm, auch gegen Wasser

Für folgende Situationen und Einsatzgebiete kommt ein Gehörschutz in Frage:

  • Schwimmen
  • Fasnacht/ Fasching/ Guggenmusik
  • Konzerte/ Disco
  • Berufsmusiker/ Chor
  • Tonstudio/ DJ
  • Festival/ Streetparade/ Open Air
  • Sportschützen/ Jungschützen
  • Jäger
  • Motorradfahren (Töff)
  • Motorsport (Auto)
  • Cabriolet Fahren
  • Gartenarbeiten
  • Bauarbeit/ Industrie
  • Flughäfen
  • Berg/ Mienenbau
  • Polizei/ Security
  • Schulen
  • Militär (Pamir)
  • Schalfen und Schnarchen
  • Feuerwerk und Knallkörper
  • usw.

6. Gehörschütze Typ Unifit- und Customfit

Es gibt Unifit- und Customfit- Gehörschützer. Der Unifit Gehörschutz ist meist als Stöpsel erhältlich und ist eine Universallösung welche meistens aus Lamellen oder Schaumstoff besteht. Der Customfit- Gehörschutz ist eine auf den Kunden angepasste Gehörschutz-Lösung.

7. Gehörschutz als Kapsel auch bekannt als Pamir

Ein Kapsel- Gehörschutz ist in der Schweizer Armee auch als «Pamir» bekannt und besteht aus zwei Schalen welche über die Ohren gelegt werden und so das Gehör vor lauten Schallwellen schützen. Diese Gehörschütze weisen sehr hohe Dämmwerte auf.

8. Gehörschutz nach Mass - individuelle Massotoplastik

Für eine individuellen Gehörschutz «Massotoplastik» wird vom Kundenohr ein Abdruck anhand eines Zweikomponenten-Silikons genommen. Aus diesem Positiv entsteht dann im Otoplastik-Labor ein professioneller Gehörschutz.

9. Custom made Gehörschütze beim Hörakustiker

Lassen Sie sich in einem audisana Hörcenter kostenlos zu ihrem professionellen Gehörschützen (nach Norme EN 458) informieren. Das geschulte Personal um die dipl. Hörakustiker beraten Sie kompetent und fachmännisch und helfen Ihnen auch zum Thema Tinnitus und Hörgeräte. Die Auflistung von Fachgeschäften in Ihrer Nähe finden Sie über unserer Hörakustiker Spezialisten-Suche.

Quelle: https://www.audisana.ch/blog/gehoerschutz